Archiv der Kategorie: Witze/Satiere

Cartoon: Treffen sich zwei Muffins …

Unsere Schülerredaktion hat auch ein Ressort für die bildliche Unterhaltung: das Cartoon. Den Auftakt der Reihe „Treffen sich …“ macht ein Cartoon von Jonathan.

Treffen sich zwei Muffins im Backofen …

Gezeichnet von Jonathan K. C.

Advertisements

Wolkig mit Aussicht auf Schneebällchen

„Walking in a Winter Wonderland“ heißt es zur Zeit in Deutschland. Die vergangenen Wochen gab es keine Pause mehr vor dem weißem Grauen auf den Straßen. Denn für Kinder heißt Schnee Schlitten fahren, für Ski-Fahrer Ski fahren. Doch für Autofahrer ist es Leben am Limit.

Schnee ist toll, denn schließlich ist es ein guter Zeitvertreib für die Schulpause. Andere Kinder mit steinharte Schneebällen abwerfen und wenn es Protest gibt, dann einfach einseifen. Dadurch wird jede Pause aufs Neue ein Schulsanitäter gebraucht und dadurch wiederrum verpassen sie wichtigen Schulstoff für das Abitur. Das Ganze nur wegen Schnee.

Schnee ist wunderschön. Er ist sehr glatt in Kombination mit Wasser, so dass es zu Eis gefriert. Schön das es so glatt ist, dass man endlich den Rodelberg mit einer Plastiktüute runter rutschen kann. Echt super. Auch Schuhe werden da schnell zu Schlitten ohne das man es will. ZACK, ist es geschehen. Schädelbasisbruch oder vielleicht gar nix, wer weiß…

glatteis-und-hingefallen

Beim Rutschen kommt Freude auf!

Die Autobahn ist eine echt tolle Idee. Sie hilft uns echt viel, denn sie erleichtert das Überbrücken von Strecken enorm. Außerdem hat die Autobahn im schneeweißen Winter noch einen Nebenjob: „Bauarbeiter“. Um genauer zu sein: „Unfallbauarbeiter“. Schließlich sieht man doch in der jetzigen Zeit keine RTL Nachrichten ohne Unfall auf der Autobahn. Irgendwie schon krass, dass so etwas in der Welt fast jeden Tag passiert und irgendwie ist mal wieder der Schnee daran Schuld.

Ich kann es irgendwie nicht verstehen, wie man sich jedes Jahr auf den Schnee freuen kann. Vielleicht liegt es daran, dass er im Zuge der Erderwärmung immer seltener wird. Doch das hier ist meine Meinung und deshalb freue ich mich jetzt schon auf den warmen Sommer.

Geschrieben von Nick R.

Beitragsbild:http://skizzenblog.clausast.de/wp-content/uploads/2010/11/schneeballschlacht.jpg

 

Brausehersteller verklagt 1.342 Kreisligavereine

Eine Klagewelle erreicht die unteren Bundesligavereine. Nach den letzten abgeschlossenen Fußballspielen 2016 flatterten bei zahlreichen Vereinen Klagen eines namenhaften Brauseherstellers ein. Als Grund wurde der Verstoß gegen das Markenschutzrecht angegeben. Dabei bezog man sich auf die Patentschutzrechte der „Werner-Schwalbe“ die seit dem 04.12.2016 dem RB Leipzig zugesprochen wurden.

Geheimen Quellen zufolge wurde mithilfe von sogenannten Patentschutzagenten mehrmals beobachtet, dass Fußballer der unteren Ligen versuchten diese besondere Form der sportlichen Kreativleistung zu kopieren. Damit soll laut der Vereine eine der begehrten und mit einem hohen Preisgeld belegten „roten Karten“ zu ergattern sein.

Besonders unverschämt sei man in den ländlichen Gegenden vorgegangen. Nicht nur, dass die gegnerischen Fußballer hier zum Anbahnen der Aktion von den Zuschauern, den sogenannten Fans, animiert wurden. Nein, auch das Vergehen selbst wurde mit lauten Rufen des Code-Wortes „Schwalbe“ belohnt. Dies kann nicht länger von einem so namenhaften und erfolgreichen Bundesligaverein geduldet werden.

Die Reaktion der Kreisligavereine fiel sehr unterschiedlich aus. Von Unverständnis bis hin zu Stolz konnten alle Facetten vermerkt werden. Einige Vereine sollen sogar eine Gegenklage in Betracht ziehen. Es bleibt offen, wie die Werner-Schwalbe (©RB Leipzig) in Zukunft die Fußballwelt verändern wird.

Geschrieben von Ronan.

Euch gefällt Satire? Habt eigene Ideen? Ab damit in die Kommentare!

Beitragsbild: http://p5.focus.de/img/fotos/crop6292074/42613390-cfreecrop_21_9-w1280-h720-otx0_y0-q75-p5/werner-schwalbe.jpg