Wie soziale Netzwerke die Welt beherrschen und was sie für Gefahren mit sich bringen.

Jeder kennt es, jeder tut es. Mal 5 Minuten Zeit und nichts zu tun und schon scrollt man durch seine Timeline, sieht sich ein Video an oder ließt sich einen Post durch.
Instagram, Facebook und co. sind der Zeitvertreib der Neuzeit. Sie bieten einen guten Kontakt zu Menschen, sind Newsquelle Nummer 1 und sind auch zur Belustigung gut. Was vielen Menschen nicht bewusst ist, ist das sie unser Leben mehr beeinflussen was wir wirklich denken. Sie verfolgen jeden unserer Schritte, wissen was uns gefällt und bieten uns immer das was wir sehen wollen. Sie speichern unsere Daten, geben sie weiter und verdienen damit auch noch Geld, denn aufgrund unserer Aktivitäten können personalisierte Werbeanzeigen oder ähnliches erstellt werden. Soziale Netzwerke sind auch übersät von Fakeseiten auf denen Menschen leichtfertig mit ihren persönlichen Daten umgehen und gnadenlos ausgenutzt werden. Darüber hinaus stammen fast 50% der Nachrichten von irgendwelchen Menschen. Woher wissen wir das es echt ist? Wann wissen wir ob uns die Wahrheit gezeigt oder die Geschichte nur aus einem bestimmten Blickpunkt aus erzählt wurde? Woher wissen wir, dass das geschehene auch wirklich so passiert ist? Die Antwort ist: Gar nicht! Wir vertrauen blind Menschen die Informationen ins Netz stellen und werden dabei mehr beeinflusst als wir denken. Das allergrößte Problem aber ist, dass man von ihnen abhängig werden kann und sie einen aus ihrem bann nie wieder los lassen. Was einmal hochgeladen ist, wird für ewig existieren. Soziale Netzwerke. Nur ein  Zeitvertreib oder ein Schwarzes Loch?
Was denkt Ihr?
Geschrieben von Neele J.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s