Was ist …BUDO?? Markus weiß es, denn er – trainiert es!

Was ist …BUDO?? Markus weiß es, denn er – trainiert es!

im
Yomitokan Budo Club Dresden

Yomitokan-Budo ist ein modernes Kampfkunst-System, das aus Selbstverteidigung, Waffenformen, Freestyle und Überlebenstraining besteht. Jeder kann sich in seinen interessierten Schwerpunkt selbst verwirklichen. Es ist weit mehr als nur das Erlernen von effizienten Techniken der Selbstverteidigung. Das Training umfasst das Kennenlernen andere Prinzipien, Erlernen anspruchsvollerer komplizierter Techniken und das Handling/Umgang der unterschiedlichsten Waffen auf dem Weg zum Schwarzgurt.

Selbstverteidigung >> Abwehrtechniken mit und ohne Waffen
Waffenformen >> Möglichkeit der Spezialisierung einer Waffe
Freestyle >> umfasst akrobatische Elemente des Kampfsports
Survival >> Überlebenstraining und Selbstverteidigung in der Natur

BUDO ist eine repräsentative Kultur Japans und steht mit der Natur in direktem Zusammenhang. Wer sich intensiv mit dem Budo beschäftigt, wird sicherlich feststellen, dass sich hinter dem Training von bestimmten Bewegungsabläufen mehr verbirgt als nur reines Bewegen von Armen und Beinen, sondern dass das Training ganz eng mit dem inneren Weg des Budoka und der Natur verbunden ist. Große asiatische Budo-Meister weisen darauf hin, dass das Endziel des Budo die Einheit zwischen Körper, Geist und Seele ist.

Trainingszeiten
Mittwoch: 20.00 – 22.00 Uhr
Freitag: 18.30 – 20.30 Uhr
Samstag: 11.00 – 13.00 Uhr freies Training
Sporthalle der 4. Grundschule, Lessingstraße 10, 01099 Dresden

von Markus Illhardt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s